Unsere besonderen Termine in Zwenkau


Spendenlauf

01.09.2018

 

Herzliche Einladung am 1.9., vormittags, zum Spendenlauf für die Kinder-Kirche. Ihr könnt gerne als Läufer oder als Sponsoren teilnehmen. Beginn ist um 9:30 Uhr mit einer Andacht in der Laurentiuskirche. Mit dem gesammelten Geld soll neues Jesus-Geschichten-Materialien für`s Kinderzimmer anschafft werden.

Tag des offenen Denkmals 09.09.2018

Auch in diesem Jahr wird es in Sachsen wieder den Tag des offenen Denkmals geben. Aus diesem Anlass laden wir alle Interessierten an die Imnitzer Kirche ein. Dort wollen wir an diesem Sonntag den Gottesdienst feiern und vielleicht entdecken Sie dabei oder danach die Reize der sich im "Dornröschenschlaf" befindenden Kirche. Beginn ist um 16 Uhr.

Gemeindeausflug

15. September 2018

Am Sonnabend, den 15. September starten wir um 7:30 Uhr zu unserem diesjährigen Gemeindeausflug. Diesmal fahren wir in den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und wollen die Burg Stolpen besichtigen. Nach der Ankunft wird es einen etwas anstrengenden Aufstieg zur Burg geben, der aber mit einem herrlichen Ausblick und einer interessanten Führung belohnt wird. Für diejenigen, die den Aufstieg nicht zu Fuß schaffen, wird ein Schuttle organisiert sein
Nach dem Mittagessen fahren wir zur Bockmühle, dort gibt es die Möglichkeit eine kleine Wanderung zu machen.
Zum Abschluss unseres Ausfluges besichtigen wir das Kunsthandwerkerhaus mit 20.000 m² Erlebniswelt auf zwei Drei-Seiten-Höfen. Von dort aus werden wir ca. 17:30 Uhr dann unsere Heimreise antreten.

Sind Sie gespannt? Dann laden wir Sie herzlich ein, uns auf der Fahrt zur Burg Stolpen zu begleiten. Bitte melden Sie sich im Pfarramt bis zum 13.09.2018 an.

Gemeindeausflug am 15.09.2018

Start: 7:30 Uhr, St. Laurentiuskirche

Rückkehr ca.: 19:00 Uhr

Preis: 30,00 Euro

Erntedankfest 2018

Das in unseren Breiten bekannte Erntedankfest geht vermutlich auf das römische Brauchtum zurück und wird seit dem 3. Jahrhundert n. Chr. zelebriert. In einer Zeit, in der jedes Obst und Gemüse in unserem Land um den Preis langer Transportwege und stromintensiver Kühlketten jederzeit verfügbar ist, wird jedoch der Dank für die Ernte im Herbst leicht zum frommen Ritual. Hierzulande erleiden die Bauern durch die lang anhaltende Trockenheit bei der diesjährigen Getreideernte massive Einbußen. Auch den Tierhaltern fehlt es wegen der Hitze und Trockenheit an Grundfutter. Um so mehr wird das Erntedankfest zum Fest der Dankbarkeit des Lebens, das wir Gott verdanken. Es wird aber auch zur Verpflichtung, diesen Dank weiterzugeben, damit alle satt werden. Wir feiern in Zwenkau den Erntedankgottesdienst am 23. September um 10 Uhr in der Laurentiuskirche. Für den Schmuck der Kirche benötigen wir ihre Dankgaben. Diese können abgegeben werden am Samstag, dem 22.09. von 10 bis 12 Uhr. Schon jetzt bedanken wir uns herzlich für Ihre Unterstützung!

Kindersingwoche

15.-19.10.2018

Herzliche Einladung an alle Grundschulkinder zur Kindersingwoche in den Herbstferien, vom 15. – 19. Oktober 2018 in der Laurentiuskirchgemeinde in Zwenkau. Wir wollen gemeinsam das Musical "Der barmherzige Samariter" von Jochen Rieger singen und szenisch darstellen. Dazu wollen wir uns über den Inhalt dieser biblischen Geschichte unterhalten, basteln, spielen und zusammen Mittag essen (in der Kita Illgnerstraße) und vespern. Wir treffen uns von Montag – Freitag, jeweils von 9:30 bis 15 Uhr in der Laurentiuskirche. Bei Berufstätigkeit der Eltern ist eine Betreuung morgens ab 7 Uhr und nachmittags bis 17 Uhr in der Kita Illgnerstraße möglich. Wir holen die Kinder dort ab und bringen sie wieder hin. Die Teilnahme an der Singwoche ist kostenfrei. Wir bitten herzlich um eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit. Am Freitag endet unsere Freizeit mit der Aufführung des Musicals um 16 Uhr in der Laurentiuskirche. Informationen und Anmeldung bitte bis 10. September bei Christiane Werner,

wernersing@t-online.de Christiane Werner

Schon jetzt laden wir alle herzlich in die Laurentiuskirche ein. Schauen und hören Sie sich am Freitag , den 19.10. um 16 Uhr die Aufführung des Musicals in der Laurentiuskirche an. Es wird ganz sicher ein tolles Ergebnis der Kindersingwoche!

Friedensdekade 2018

Die Ökumenische Friedensdekade in diesem Jahr steht unter dem Motto „Krieg 3.0“. Auf diesen Leitgedanken verständigte sich das Gesprächsforum der Dekade auf einer Tagung in Kassel, wie der Verein für Friedensarbeit im Raum der EKD in Bonn mitteilte. Mit dem Motto wolle der Trägerkreis angesichts der Eskalationsgefahr bei Konflikten weltweit auf die potenziellen Gefahren eines dritten Weltkriegs aufmerksam machen. Eine weltweite Aufrüstungsspirale, die sich auch in den Finanzplänen der kommenden Jahre für den Verteidigungshaushalt in Deutschland widerspiegele, solle kritisch hinterfragt werden, hieß es. Zugleich wolle die Friedensdekade bei ihren Veranstaltungen vom 11. bis 21. November 2018 einen Fokus auf die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung kriegerischer Waffen wie Drohnen legen. Wir eröffnen die Friedensdekade mit einem Bläsergottesdienst am 11.11. um 10 Uhr und am 13., 15. und 20.11. findet jeweils 18 Uhr eine Andacht zur Friedensdekade in der Laurentiuskirche statt.

Information der Kirchenvorstände

Die Strukturreform der Kirche erfordert neue Wege. Um diese begehen zu können wurde ein Koordinierungskreis für unsere Region gebildet. Dieser besteht aus folgenden Gemeinden: Markkleeberg Ost, Markkleeberg West, Großstädteln, Großdeuben, Zwenkau, Wiederau, Großdalzig und Tellschütz. Vertreter der Kirchenvorstände trafen sich am Sonnabend, dem 7.7.2018 um die Gemeinden besser kennen zu lernen und um sich ein Bild von den Gegebenheiten wie Kirchen, Gemeinde- und Pfarrhäusern, sowie Kindergärten und Friedhöfen zu machen. Es war für alle sehr aufschlussreich und informativ. Um uns an diesem langenTag zu stärken, gab es zum Mittag in Wiederau eine kleine Stärkung, die uns Familie Kernwein zubereitet hatte. Weitere Treffen sind geplant um die neuen Aufgaben zu beraten. Veronika Raschke


nach oben